Werner und Johannes Jülg im Keller

Deutschland - Pfalz

Jülg

Sehr erfolgreiches Familienweingut, gegründet 1961 mit 18 Hektar Rebfläche in Deutschland und Frankreich. Das Weingut Jülg steht derzeit in allen Wein-Gazetten. Mit der Aufnahme beim Verband der deutschen Prädikatsweingü...

Sehr erfolgreiches Familienweingut, gegründet 1961 mit 18 Hektar Rebfläche in Deutschland und Frankreich. Das Weingut Jülg steht derzeit in allen Wein-Gazetten. Mit der Aufnahme beim Verband der deutschen Prädikatsweingüter (abgekürzt VDP) im Frühjahr 2021, hat das Pfälzer Weingut in der Szene für Furore gesorgt. Die Aufnahme in diese edle Weingilde hat schon Sphären erreicht, die einem Ritterschlag ähnlich kommen. Kellermeister Johannes Jülg, Jahrgang 1987, der als Meistergeselle bei Lehrmeistern wie Klaus Peter Keller und auf der Domaine Clos des Lambrays im Burgund ganz genau hingeschaut hat, beweist immer wieder ein wahrhaft goldenes Händchen.

Bei der Feinabstimmung von Holz und Traube schafft es die Familie Jülg, wie wenige andere, die Weine so auf den Punkt zu bringen, dass sie in der Geschmacks-Chronologie eine einzigartige Spannung und Dichte mit Wiedererkennungswert besitzen. Das beweisen auch diemehrfachen nationalen und internationalen Auszeichnungen. Noch ein kleiner Tipp: in der gutseigenen Weinstube gibt es allerfeinste, bodenständige Pfälzer Gerichte, mit einem Touch französischer Finesse serviert. Das Weingut stellt gerade aufBioanbau um.

johannes und werner juelg
luftaufnahme der weinlese
weingut juelg zu tisch
johannes juelg im weinkeller

Artikel des Herstellers