Moscato d' Asti - Piemont - Italien | 2019 | Castello del Poggio | Italien
Beispielbild

2019 Moscato d' Asti - Piemont - Italien

CASTELLO DEL POGGIO

8,90 €
Preis/Liter: 11,87 €
Sofort verfügbar - Lieferzeit 1-3 Werktage
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Castello del Poggio

Das Weingut ist seit 1997 im Besitz der Familie Zonin, die den ehemaligen Landsitz Feudo Deliella und die Ländereien restauriert und mit modernster Technik ausgestattet hat. Auf 180 Hektar Rebflächen entstehen hochwertige Weine, die begehrt sind. Zum Gut gehören auch größere Bestände Olivenhaine.

Bodenart
Kalksteinmergel, Sand
Weingeschmack
Süß
Qualitätsstufe
Moscato d' Asti DOCG
Biokontrollstelle
-
Restsüße
-
Säure
-
Trinktemperatur
5-7 °C
Passt zu
  • Picknick
  • Solist
  • Desserts
  • Apéritif
Allergene
Enthält Sulfite
Lage
-
Keller/Standort
Portacomaro
Weinbau/Gebiet
In der Provinz Asti im Nordwesten Italiens. 158 Hektar der gutseigenen Reben stehen in Portacomaro, 16 Hektar in Costigliole d’Asti. Anbau im Guyot-Spaliersystem. Ertragsreduzierung. Handlese. Selektion.
Weinausbau
Trauben werden gepresst. Mostklärung. Sofort stark gekühlt. Mehrwöchige Gärung in geschlossenen Tanks um die natürliche Kohlensäure zu erhalten. Ist die angestrebte Restsüße erreicht, wird die Gärung durch Abkühlen unterbrochen.
Abfüller/Importeur
Casa Vinicola Zonin S.P.A.
Via Borgolecco 9
IT-36053 Gambellara
Aktuell leider nicht verfügbar
X