Startseite > Wein > Roséwein > Im Namen des Rosé - Rheinhessen - Deutschland
Zurück
Im Namen des Rosé - Rheinhessen - Deutschland | 2018 | Braunewell | Deutschland   Beispielbild Weinpass

2018 Im Namen des Rosé - Rheinhessen - Deutschland

Braunewell

€ 12,50
Preis/Liter: 16,67 €
(inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 1-3 Werktage
 

Weingut:

Braunewell

Herkunftsland:

Deutschland

Anbaugebiet:

Rheinhessen

Lage:

-


Alkoholgehalt:

12,50 % Vol.

Restsüße:

-

Säuregehalt:

-

Trinktemperatur:

12-14 °C

Bio-Kontrollstelle:

-


Jahrgang:

2018

Weingeschmack:

Trocken

Weintyp:

rosé

Rebsorte:

70% Spätburgunder, 22% St. Laurent, 8% Merlot

Passt zu:

Fisch, Gemüse, Geflügel, Solist

Füllmenge:

0,75 l

Allergene:

Enthält Sulfite

Qualitätsstufe:

Qualitätswein

Keller:

Essenheim

 

Beschreibung


Die Roséentdeckung Deutschlands - der Zweitwein vom Dinter! Elegantes Rosa, frische, feinfruchtige Nase nach Erdbeeren, roten Johannisbeeren und feiner Vanille. Saftige Art, trocken, cremiges Finish und mit intensivem Nachhall.

 

Weinbau


Cuvée von Frank Dinter sowie Christian & Stefan Braunewell. Entstanden aus höchstem Streben nach Qualität, Naturverbundenheit, unverwechselbarem Charakter. Stammt aus den Hängen des rheinhessischen Selztals. Selektive Lese von Hand Anfang Oktober.

Weinausbau


Saftabzug und Maischestandzeit hochwertigster Rotweintrauben. Schonende Pressung, Spontanvergärung im Barrique, Holzfass und Edelstahl. Biologischer Säureabbau, Vollhefelager für 7 Monate.

 

Bodenart


Tonmergel und Kalkböden aus Kalkmergel

Infos über das Weingut


Sehr erfolgreiches Familienweingut mit 26 Hektar Rebfläche und Wurzeln bis in das Jahr 1655. Mehrfach ausgezeichnet u.a. zum Jungwinzer des Jahres 2015/2016, im Gault Millau WeinGuide und beim Vinum Deutscher Rotweinpreis. Der Fokus liegt auf individuellen Weinen mit Charakter.

Andere Artikel von Braunewell
 
 

Abfüller/Importeur


Weingut Braunewell
Stefan Braunewell
Am Römerberg 34
DE-55270 Essenheim


Aktuell leider nicht verfügbar
X