Probierpaket - Jülg - Spitzenweine - Pfalz - Deutschland
Das Paket enthält je eine Flasche
  • 2020 Chardonnay - Opus Oskar -Pfalz - Deutschland
  • 2020 Weißburgunder - Sonnenberg Reitschul - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Wormberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2020 Chardonnay - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Kammerberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
Chardonnay - Opus Oskar -Pfalz - Deutschland
Weißburgunder - Sonnenberg Reitschul - Pfalz - Deutschland
Spätburgunder - Wormberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
Chardonnay - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
Spätburgunder - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
Spätburgunder - Kammerberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
188,50 €
Preis/Liter 41,89 €
  • Sofort verfügbar – Lieferzeit 1-3 Werktage
inkl. MwSt./ zzgl. Versand
Art.-Nr. 09136
Das Paket enthält:
  • 2020 Chardonnay - Opus Oskar -Pfalz - Deutschland
  • 2020 Weißburgunder - Sonnenberg Reitschul - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Wormberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2020 Chardonnay - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Sonnenberg - Pfalz - Deutschland
  • 2019 Spätburgunder - Kammerberg im Sonnenberg - Pfalz - Deutschland

Details zu den Weinen im Paket

2020 - Chardonnay - Sonnenberg - QW -Trocken - Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Veritable Aromen von Birne, Charentais-Melone, Stachelbeere und Ananasfond, gepaart mit zarten Röstnoten im Hintergrund. Fokussierte Gaumenstruktur. Der Chardonnay wirkt in der Textur elegant, kraftvoll und geschmeidig. Die mineralische Kalkstein-Würze vollendet das Finale! Starkes ''Pfälzer'' Charaktergerüst! Terroir: gelber Kalkstein. Die Trauben für diesen außergewöhnlichen Chardonnay stammen aus der Lage Schweigener Sonnenberg, die Parzellen liegen 20% in Frankreich und 80% in Deutschland. Es verbindet sich französische Tradition mit deutscher Innovation. Passt zu: Fisch, Meeresfrüchten, Kalbfleisch, Geflügel

2020 - Weißburgunder - Sonnenberg - Reitschul - QW - Trocken -Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Ansprechend gelbfruchtiger Typ. Schöne Röstnoten vom Holz, helles Karamell, blonder Tabak, Salzmandeln. Am Gaumen auf der zitrusfruchtigen Seite, mit einer würzig-saftig-salzigen Korrespondenz, beinahe kalkig. Brillante Konturen. Phänomenales Finale! Einer der besten Weißweine der Republik! Terroir: Kalkstein. Dieser spezielle Lagenwein stammt aus der kleinen Parzelle ''Reitschul'' des Schweigener Sonnenbergs. Strenge Ertragsreduzierung. Selektive, späte Lese von Hand. In diesem etwas breiter angelegten Weingarten musste man schon immer mit dem kleinen Traktor etwas mehr kurbeln. Daher die Namensgebung ``auf der Reitschul fahre“ (im Pfälzer Dialekt->Karussellfahren“). Passt zu: Pfälzer Sterneküche. Saumagen

2020 - Chardonnay - Opus Oskar - QW - Trocken - Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Die Nase empfängt ein würzig, schmelziges Duftbild. Nuancen von Berggestein, gelbes Kernobst, dezent Trauben-würzige Noten. Extrakt-dotierter Gaumen. Deutliche Verdichtung mit salziger Akzentuierung. Absolut delikates Finale. Pfälzer Haut Couture! Terroir: Dieser außergewöhnliche Chardonnay wurde nach dem legendären Gründer des Weinguts ''Oskar Jülg'' benannt. Die Lage Schweigener Sonnenberg liegt in Frankreich sowie in Deutschland und verbindet französische Tradition mit deutscher Innovation. Weinausbau: Sanftes Pressen, schonende Verarbeitung, teilweise Spontangärung. 8 Monate Feinhefelager. Ausbau des Weins zu 100% im neuen 500 Liter Tonneaux für circa 8 Monate. Eine Hommage an Oskar Jülg, der genau in der gleichen Stilistik vor Jahrzehnten seine Weine so ausbaute. Passt zu:  Huhn aus dem Backofen mit Gersten-Risotto

2019 - Spätburgunder - Sonnenberg - QW - Trocken - Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Intensive Aromen von roten und dunklen Beerenfrüchten wie Kirsche, schwarze Johannisbeere, Brombeere, Heidelbeere. Das Ganze kombiniert mit eleganter Würze sowie dezenten Röstaromen. Salzige, kühle Mineralik, mit viel Finesse und dennoch Komplexität. Spannender Lagenwein mit Reifepotential. Terroir: Kalkstein. Weinausbau: Sanftes Pressen, schonende Verarbeitung. Spontangärung. Reife für 18 Monate in neuen und gebrauchten Barriquefässern aus französischer Eiche. Unfiltriert abgefüllt.  Passt zu: Wildgerichten

2019 - Spätburgunder - Kammerberg im Sonnenberg - QW - Trocken - Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Kalkwürziges Gesteinsmehl im Anklang. Aromen-Tirade von Sauerkirschen, Veilchen und schwarzem Pfeffer. Feingliedrig verwobener Gerbstofffaden. Im Zentrum kühler magischer Fruchtfond. Großartiger Pinot mit feinster Eleganz im Ausklang. Pure Innovation! Bodenart: gelbem Kalkstein mit hohem Lehmanteil. Historie: Weine aus der Parzelle Kammerberg avancierten aufgrund ihrer hervorragenden Bonität zu den bevorzugten Gewächsen der Äbte und wurden daher als ``Kammerweine” bezeichnet. Da die Lage zu 100% auf französischem Staatsgebiet liegt, darf die Bezeichnung Kammerberg nicht auf das Etikett. Passt zu: Wildgeflügel

2019 - Spätburgunder - WB im Sonnenberg - (Wormberg) - QW - Trocken - Jülg - Pfalz - Deutschland

Notizen: Expressive und vielschichtige Nase, mit viel warm anmutendem Charme. Dunkles Kirschparfüm, vornehme Würznoten, Vanille, blonder Tabak, ‘'balsamische Gewürzbox''. Im Gaumen ein nobel poliertes Tanninkonstrukt und mit gut eingebauten Röstnoten im Finish. Terroir: Kalkstein. Die 30 Jahre alte Parzelle ''Wormberg'' liegt inmitten des Weinbergs Sonnenberg. Der kleine Rebgarten steht in einer Südwestlage auf satten Kalkböden im Untergrund. Da die Lage zu 100% auf französischem Staatsgebiet liegt, darf die Bezeichnung ''Wormberg'' nicht auf das Etikett! 1. Platz Meininger 'Rotweinpreis'' - Lagenspätburgunder 2021! Reifung für 18 Monate in neuen und gebrauchten 225 Liter (1-3 Belegung) Barriquefässern aus französischer Eiche. Passt zu: Pfälzer Spanferkel aus dem Holzofen mit Bratkartoffeln auf Wirsingcreme