Startseite

Marchesi di Barolo

Das 1861 gegründete Weingut befindet sich heute in 5. Generation im Besitz der Familie Abbona mit einer Rebfläche von 120 Hektar. Das weltberühmte Weingut Marchesi di Barolo liegt mitten in der bezaubernden Ortschaft Barolo. Die historische Geschichte beginnt 1807, als Carlo Tancredi Falletti, auch Marchesi di Barolo genannt, die Französin Juliette Colbert de Maulevrier heiratete. Beide erkannten das große Potenzial der exponierten Weinberge um Barolo. Als Juliette 1864 verstarb ging das Weingut an die Familie Abbona. Die Weine haben in der kulinarischen Welt und unter Weinkennern einen ausgezeichneten Ruf.

Loading

Aktuell leider nicht verfügbar
X