Startseite

Hofmann

Im Jahr 1971 wurde aus dem ehemals landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb ein Weingut. Bewirtschaftet werden 9 Hektar Weinberge. Seit 2006 führen er und seine Frau Carolin das Weingut gemeinsam. Als „wahrer Tausendsassa“ wird Jürgen Hofmann zwischenzeitlich vom Gault Millau bezeichnet. Nicht zuletzt gilt er als Pionier in seiner Heimatregion, der schon früh das Potenzial des Muschelkalks und vor allem der Appenheimer Top-Lagen erkannt und gefördert hat.. „Entdeckung des Jahres 2019“ bei Wein-Plus. Gault Millau 2019 - 3 Trauben. Eichelmann 2019 - 4 Sterne.

Loading
Aktuell leider nicht verfügbar
X