terroir im weinbau
– Autor: Willy Weinstein

Terroir - der Wein und sein Boden

Definition von Terroir | Ein Versuch für den deutschen – Sprachgebrauch

Der französische Begriff ‘‘Terroir‘‘ beschreibt die Charaktere, wie sich Boden, Klima, und die Lage eines Weinbergs am Gaumen bemerkbar machen

Ein Wein sollte alle Elemente, wie den Boden, die Rebsorte, die Appellation und den Verlauf des Jahres reflektieren. Auch der Vinifikationsstil und die Persönlichkeit des Winzers sollten dabei zum Ausdruck kommen. Solche Weine werden Zukunft haben. Die uniformen Weinbomben werden heute für den schnellen unkomplizierten Genuß gemacht. Eine Vielzahl der alten Methoden sollte unbedingt beibehalten werden, wobei die Vorteile der modernen Technologie dort genutzt werden sollten, wo es Sinn macht.