Startseite

Castello di Albola

Das Castello di Albola in Radda in Chianti hat eine lange Geschichte, in der die Anlage aus dem 15. Jahrhundert das Eigentum bedeutender toskanischer Familien war. Heute befindet sich das Anwesen im Besitz der Familie Zonin, die es restauriert und saniert hat. Der neue Weinkeller ist ein wahres Schmuckstück moderner Architektur. 157 Hektar Reben in besten Lagen stehen zur Verfügung. Es entstehen Weine von sehr hoher Qualität, die mehrfach ausgezeichnet sind.

Loading

Aktuell leider nicht verfügbar
X