Startseite

Castello del Poggio

Eines der erfolgreichen Häuser, die sich im Besitz der Familie Zonin befinden, seit 1985. Ursprünglich gehörte das Castello dem Adelsgeschlecht der Bunéis. Heute umfasst das Weingut 174 Hektar Reben. 158 Hektar stehen in Portacomaro, der Rest in Costigliole d’Asti, genannt das goldene Land.


Aktuell leider nicht verfügbar
X